Breadless

Breadless sind vier Männer in den besten Jahren zwischen Burnout und Midlife-Crisis, die allerdings nicht ausbricht, solange sie gemeinsam musizieren. Die vier Breadless-Männer spielen Songs, die noch nicht so abgewetzt sind. Sie spielen schöne unverbrauchte Rock-Balladen, gediegene Groove-Titel und kantige Rhythm’n’Blues-Kracher.

 

 
 

 

R.S. Bluesband

Eine Zeitreise durch fast 100 Jahre Blues mit der R. S. Blues Band. Mit Frische, Charme, Witz und Können wird der Blues in einer unvergleichbaren Weise dargeboten. Entstanden ist die Band im Januar 2008 durch den Bandleader Rainer Schulz, der weitere Blues-Enthusiasten aus Schrozberg gefunden hat.

Unglaublich ist diese Formation, die sich nicht nur durch ihr großes musikalisches Fundament und Können zeigt, sondern auch menschlich wohl einmalig ist.

http://www.myspace.com/rsbluesband

 

 

 

Backseat Drivers

Man nehme zwei Teile Blues, einen Teil Rock und einen kräftigen Schuss gute Laune – schon erhält man die Backseat Drivers. Live gespielt ergibt das Ganze ein fünf Sterne Gourmet-Menü für die Ohren.

 

Nicht nur Kenner schmecken aus den Zutaten deutlich Altmeister des Blues, wie B.B. King, sondern auch modernen Blues-Rock von den Los Lonely Boys oder Coco Montoya heraus. Die besondere Würze erhält das musikalische Gericht schließlich durch die eigene Interpretation der Songs und die ungeheuere Spielfreude der Band. Als Vorspeise wird von den Backseat Drivers die Musik von Albert Collins und als Dessert der Blues von Buddy Guy serviert. Als Aperitif empfehlen die Küchenchefs Songs von Eric Clapton oder Joe Cocker.

Die Zubereitung für das aufregende Menü wird von sechs erfahrenen Köchen übernommen, die schon lange im Geschäft sind. Durch die verschiedenen musikalischen Einflüsse jedes Einzelnen wird bewiesen, dass das Sprichwort „Viele Köche verderben den Brei.“ nicht immer zutreffen muss. Im Gegenteil, die ausgewogene Mischung der Zutaten ergibt erst diese ganz besondere Note der Backseat Drivers.

Fazit: Hingehen, anhören und mitgrooven, bevor es wegen der möglichen Suchtgefahr eventuell gesetzlich verboten wird.

 

Electric Vegas

Electric Vegas bietet handgemachte Covermusik für Leute, die heute noch genauso rocken wie schon vor zwanzig Jahren. Wer mit Vinylschallplatten von großen Namen wie beispielsweise Whitesnake, Black Sabbath oder auch John Mellencamp aufgewachsen ist und wer heute Alben von Weezer, Billy Talent oder Mando Diao im CD-Regal stehen hat, der wird von ihrer Songauswahl garantiert begeistert sein. Electric Vegas ist der perfekte Mix aus Classic- und Alternative-Rock.

In Bayreuth haben sie zur diesjähriger Kneipentour gespielt und kamen beim dortigen Publikum super an!

http://www.youtube.com/watch?v=1Xp0Jslb4yU&feature=plcp

Breadless
Breadless
Backseat Drivers
Backseat Drivers
Electric Vegas
Electric Vegas
buchen
Arrangements
Walkmühl Bledla