Regionales und Einzigartiges

Darauf sind wir besonders stolz,  auf unsere Eigenmarken. Derzeit sind es neun ausgesuchte Weine von Spitzenwinzern, unter anderem vom Weingut Deppisch aus Franken, Lentsch aus Österreich und Cantele aus Italien

Zwei weitere vom einem der am besten ausgezeichneten Weingüter Deutschlands, dem Collegium Wirttemberg sind im Frühjahr 2013 abgefüllt und bereits bei uns eingetroffen, ein Riesling der Spitzenklasse und ein trockener Rosé.
Und ganz neu ist der fränkische halbtrockene Rotling vom Weingut Thomashof in Eibelstadt, ein super Sommerwein.

Unser Bestseller ist der Mühlentropfen, ein Kräuter mit 31 % Vol. aus 61 ausgesuchten Kräutern.

Unsere Hausschnäpse sind edle Sorten von Apfel, Marille, Williams, Waldhimbeere und Zwetschge, im Holzfass mindestens ein Jahr gereift. 

Die Fassbiere haben den kürzesten Weg unserer Getränke, sie kommen zehn Kilometer von der Walkmühle entfernt, aus Wieseth, von der Brauerei Fischer, Wir zapfen derzeit das "Spezial" und das naturtrübe Pils "Live"

Von der Brauerei Gutmann aus Titting kommen die Weizenbierspezialitäten

Der Schwab aus Ansbach und der Kern aus Insingen liefern die Säfte

Von der Regionalagentur bekommen wir den Apfel-Holler-Secco und den Birnensekt und von der Fränkischen Sektkellerei Oppmann aus Würzburg beziehen wir unseren Sekt.

 

buchen
Arrangements
Walkmühl Bledla